PIC 15 Main0805_transparent.png
PIC 15 Main0805.png

WM Prototyp

x,xxx sek.

Weltmeisterschaft

Transparent.png
Transparent.png

DACUTUS21

DACUTUS21.png

1,070 sek.

Deutsche Meisterschaft 2021

Auto RM final.png

Regionalmeisterschaft 2020

1,161 sek.

Auto DM final.png

Deutsche Meisterschaft 2020

1,086 sek.

21_Auto.png

Regionalmeisterschaft 2021

1,175 sek.

Das Auto

        55 Gramm schwer

        Ca. 20 cm lang

        Rennbahn: 20 Meter lang

        Antrieb: Gaspatrone

        Höchstgeschwindigkeit: rund 70 km/h

        Fahrzeit: rund 1 Sekunde

        Fertigung mit 3D-Druck/CNC-Fräsen

Wie in der Formel 1 gibt es viele Regularien und Einschränkungen hinsichtlich der Konstruktion, welche wir mithilfe von moderner CAD-Industriesoftware durchführen. Daraus resultierend versuchen wir anhand von etlichen Simulationen, physikalischen Berechnungen und realen Tests auf der Rennbahn das schnellstmögliche Auto in Zusammenarbeit mit unseren Partnern zu entwickeln und produzieren.

Die Erfolgsfaktoren für einen schnellen Boliden:

        Masse möglichst gering halten (vorgeschriebenes Mindestgewicht)

        Reibungsverluste minimieren (bsp. durch PTFE Beschichtung von Rädern und Führungsösen)

        Fahrstabilität erhöhen

        Aerodynamik optimieren (Luftwiderstand reduzieren)

      

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer